Allergien | 

Unverträglichkeiten

Allergien und Unverträglichkeiten

 

Unter einer Allergie versteht man eine Überreaktion des Immunsystems auf an sich ungefährliche Substanzen. Kinder reagieren dabei häufig auf Hühnerei, Milch und Weizen, während Erwachsene eher auf Äpfel, Erdnüsse und Fisch reagieren. Schon kleine Mengen des Lebensmittels können zu Beschwerden wie Rötungen, Schwellungen, Kreislaufproblemen bis hin zur Luftnot führen. Auch Magen-Darm-Beschwerden können auftreten. Bei einer Unverträglichkeit ist das Immunsystem nicht beteiligt. Zu den bekanntesten nicht-allergischen Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehören unter anderem die Laktoseintoleranz und die Fruktosemalabsorption. Die Ursachen für diese Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind vielfältig. Führen bei der Fruktosemalabsorption defekte oder eine zu geringe Anzahl an Transportproteinen zu den typischen Symptomen, sorgt ein Mangel oder ein Defekt eines Enzyms bei der Laktoseintoleranz für Beschwerden.

Genauso breit gefächert sind auch die Beschwerden. Sie äußern sich gerade bei diesen beiden Formen der nicht-allergischen Nahrungsmittelunverträglichkeit häufig durch Magenkrämpfe, Blähungen oder Durchfall.

Nach einer gründlichen Anamnese und Laboranalyse erstellen wir einen auf Sie zugeschnittenen Therapieplan und begleiten Sie während der gesamten Behandlungdauer.

 

Liebe Patienten/Innen,

 

Sie leiden an einer Allergie oder Unverträglichkeit und leiden darunter? Das muss nicht sein! Wir gehen Ihren Beschwerden auf den Grund und versuchen Ihre Symptome zu lindern.

Mehr Tipps und Tricks erfahrt ihr auf unserem Instagram Profil @healthyandwow und auf unserer Facebook Seite: 

Naturheilpraxis Delia Donat & Katharina Stuhr

Click and ENJOY!

  • Instagram
  • Facebook

© 2020 NATURHEILPRAXIS DELIA DONAT & KATHARINA STUHR